Über Monique

Mein Studium absolvierte ich an der Akademie für bildende Künste (jetzt „Willem de Kooning Academie“) in Rotterdam.
Den Schwerpunkt legte ich auf die Fächer Zeichnen, Malen und Entwerfen.
Schon während meines Studiums erkannte ich meine Vorliebe für die Porträtmalerei.
1986 schloss ich das Studium ab.

Nun war es eine logische Entwicklung, dass ich nach einigen Ausstellungen in Galerien damit begann, Porträts als Auftragsarbeiten auszuführen.
Anfänglich porträtierte ich nur Menschen. Ab 1994 kamen die Tierporträts hinzu. Hierbei lag der Schwerpunkt auf dem Malen von Hunden.

Seit dieser Zeit präsentiere ich meine Gemälde auf den Internationalen Hundeausstellungen. So fanden meine Arbeiten immer mehr Liebhaber im In- und Ausland. Meine Kunden kommen mittlerweile aus mehr als zwanzig verschiedenen Ländern.

 
Auf Facebook (und bei "Nieuws" auf die Holländische Seite) finden Sie die Ankündigungen anstehender Ausstellungen.


Stand auf der World Dog Show 2018 in Amsterdam.

"Es ist nicht nur ein Porträt, was ich male, es ist auch ein Kunstwerk in sich; Die Einzigartigkeit in jedem Detail einfangen und wiedergeben. 
Gemalt in sehr transparenten Farbschichten, möchte ich das Modell "ins Licht setzen". In einer Mischung von Ausgelassenheit und Besinnlichkeit".

Nederlands Deutsch English
Deze website is gemaakt met de Websitemachine.nl